Sonntag 27.08.06, 21:01 Uhr

Sozialforum plant Herbstaktivitäten

Das Bochumer Sozialforum lädt für den morgigen Montag um 19 Uhr im Sozialen Zentrum zum monatlichen Plenum ein: “Nach der Sommerpause, die wir für ein paar perspektivische Debatten genutzt haben, stehen nun wieder mehr Aktivitäten an. Insbesondere die Mindestlohnkampagne des DGB, die von weiteren Organisationen aus Parteien und außerparlamentarischen Bewegungen mit eigenen Schwerpuntk mitgetragen wird, sollte für das Plenum des Sozialforum diesmal Thema sein. Ein Fixpunkt in dem Zusammenhang ist die Großdemonstration in Dortmund am 21.10..
Zweites Thema ist die Volksinitiative gegen den Verkauf der LEG. Diese hat vor einem Monat mit ihrer heißen Phase begonnen. In Bochum besteht dazu ein breites Bündnis, an dem das Sozialform beteiligt ist. Die Volksinitiative soll als Beispiel für die Privatisierung öffentlicher Güter weiteres Thema im Sozialforum sein.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de